fbpx

Beachvolleyball-Turnier in Lübeck

Am Samstag, 18. September 2021, kamen in Lübeck elf Teams zum Beachvolleyball-Turnier zusammen. Kennengelernt hatte sich die Gemeinschaft größtenteils über Camps und Kurse unseres Projektes „Beachvolleyball-Timmendorf“. Sie spielten unter den Türmen des Lübecker Doms das vermutlich erste Blitzturnier im Beachvolleyball in Lübeck.

Der Modus unseres Beachvolleyball-Turniers in Lübeck

Bei dieser Turnierform werden viele kurze Spiele in kurzer Zeit durchgeführt. Auf die Einspielzeit zwischen den Spielen wird verzichtet. Dafür gibt es ein gemeinsames Aufwärmen aller Beteiligten vor dem Turnier. Um Punkt 14:00 Uhr trafen sich alle Beteiligten zum Beachvolleyball-Turnier Lübeck im Stadion Buniamshof. Nach einer kurzen Begrüßung und Erläuterung des Ablaufs starteten die Teams um 14:30 Uhr aufgewärmt in die ersten Matches. Und die waren kurz und knackig. Denn bei einem Blitzturnier wie diesem gehen die Spiele nicht über die übliche Distanz. Es wurde immer nur ein Satz bis 15 Punkte gespielt.

Teilnahmeberechtigung

Der Wunsch nach einem Turnier wurde in den letzten Wochen immer wieder an mich herangetragen. Denn es gibt zwar diverse Turniere für Tour-Spieler, die auf C-, B- und A-Turnieren aufschlagen und Ranglistenpunkte sammeln. Aber für fortgeschrittene Anfänger und Hobbyspieler sind Beachvolleyball-Turniere in der Lübecker Bucht selten. Und genau aus diesem Grund wurde das Blitzturnier ins Leben gerufen. Hier kann jeder mitspielen, der die Beachvolleyball-Regeln kennt und ein wenig sportlich ist. Aber Tourspieler ab gehobenem B-Turnier-Niveau sind nicht zugelassen. Ausnahmen gibt es im Falle von Mixed-Teams, wenn zum Beispiel eine starke Turnierspielerin mit einem Hobby-Mixedpartner spielt.

Die Ergebnisse vom 19.09.2021

Nachdem die Vorrunden gespielt wurden, ging es in drei Gruppen weiter: In Endrundengruppe 3 konnten Christoph und Elli die letzten beiden Spiele für sich entscheiden und holten einen starken neunten Platz. In der Endrundengruppe 2 konnten sich Kathi und Lars sowie Daniel und Moritz die Plätze fünf und sechs sichern. Beim ersten Beachvolleyball-Blitzturnier am Buniamshof in Lübeck gewannen schließlich Christian und Kathrin die Goldmedaillen. Einen starken zweiten Platz erkämpften sich Rollo und Julia die im Sommer schon fleißig in einigen Beachvolleyball-Timmendorf-Camps trainiert hatten. Der dritte Platz ging gemeinsam an Ina mit Carsten sowie Jan und Isaac.

Die Platzierungen:

  1. Kathrin/Christian
  2. Rollo/Nele
  3. Ina/Carsten und Jan/Isaac               
  4. Kathi/Lars
  5. Daniel/Moritz
  6. Hinrich/Martin
  7. Lasse/Lotte
  8. Elli/Christoph
  9. Sophie/Ilja
  10. Hannes/Simon

Come-Together nach dem Turnier

Nach dem Turnier saßen fast alle der Spielerinnen und Spieler noch beim bereitgestellten Bier zusammen oder genossen Inas selbstgebackene Muffins. Die Stimmung war überragend! Viele Teilnehmer fragten mich nach einer Neuauflage des Blitzturniers. Die wird es geben: Schon am 03. Oktober wird im Rahmen des Beachvolleyballtages das nächste Blitzturnier ausgetragen.

Die nächsten Veranstaltungen

Beachvolleyball-Nachmittag am 25.09.2021

Die nächste Veranstaltung von Beachvolleyball Timmendorf ist am 25. September 2021 auf dem Lübecker Buni. Dann können sich interessierte Beacher*innen zu einem Beachvolleyball-Nachmittag treffen. An diesem Nachmittag erwarten euch zwei Trainings-Einheiten und die Möglichkeit zum Freien Spiel.

Klicke hier zur Anmeldung 

Beachvolleyballtag mit Blitzturnier am 03.10.2021

Schon 8 Tage später, am 03. Oktober, folgt dann ein ganzer Beachvolleyball-Tag auf dem Buni. Dieser Tag ist ähnlich dem Camp-Samstag in den Wochenendcamps von Beachvolleyball-Timmendorf strukturiert. Denn dort erwarten dich neben zwei Trainingseinheiten am Tag auch noch eine Athletikeinheit und das nächste Blitzturnier.

Klicke hier zur Anmeldung

Für weitere Fotos und Berichte folge uns auch auf Instagram!

CoolVolleys Niendorf
Cool Volleys 7-11 Jahre

Das sind die Sieger*innen beim 1. CoolVolleys-Turnier 2022

72 Kinderaugen blickten am Freitag, 13.05.2022 gebannt auf die Seebrücke von Timmendorfer Strand und Ausrichter Malte Nagursky, der von seinen Erlebnissen bei den Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften